News Artikel

Sickinger Rundlauf wieder ein voller Erfolg

Zu Mariä Himmelfahrt schnürten wieder zahlreiche Athlet:innen ihre Laufschuhe für die traditionsreiche Veranstaltung in Schörfling am Attersee.

Auch in der 21. Auflage zieht der Sickinger Rundlauf wieder zahlreiche Laufbegeisterte an. Über 300 Teilnehmer:innen standen bei der vom ASVOÖ unterstützen Veranstaltung in den unterschiedlichen Kategorien am Start, wobei mehr als die Hälfte auf den selektiven 9-Kilometer-Hauptlauf gingen. „Es freut uns, dass wir Jahr für Jahr so ein starkes Teilnehmerfeld an den Start bringen“, heißt es seitens der Organisatoren. „Nicht nur ambitionierte Läufer kommen zu uns, es reisen auch zahlreiche Hobbysportler von nah und fern an und besonders freuen wir uns, dass wir so viele Nachwuchsläufer am Start haben.“

Den Auftakt machten die Knirpse der Jahrgänge 2018 und jünger, gefolgt von den Läufen der Schüler:innen und anschließend folgte der Hauptlauf mit Start und Ziel am Marktplatz von Schörfling. Daneben ließen sich die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder ein tolles Rahmenprogramm einfallen - so gab es Einzel- und Teamläufe der Gesunden Gemeinde, welche bei den Läufer:innen starken Anklang gefunden haben. Für eine musikalische Untermalung bei der Siegerehrung sorgte die Marktmusikapelle Schörfling. Der Hauptlauf ging an Isaac Kosgei, nur knapp vor Lokalmatador Markus Lemp vom LC Sicking. Bei den Damen war Vorjahressiegerin Leyla Reshed wieder die Schnellste.

Copyright: LC Sicking

Erstellt am

Artikel teilen